Sonnhalde

in Au

Natur & Kunst & Wohnen & Bildung


Terminkalender

Keramik gem-einsam
Vom Dienstag, 14. April 2020
Bis Dienstag, 30. Juni 2020

Ein außergewöhnliches Angebot in besonderen Zeiten: Keramik gem-einsam

Jede*r gestaltet die Werkstücke zunächst einmal allein zuhause.

Wenn wir wieder freier sind, ….

… werden alle entstandenen Werke zusammengetragen an einem gemeinsamen Glasier-und Brennmittag.

Ablauf:

  1. Ab sofort kann nach telefonischer Anmeldung (017620309001) Ton bei mir abgeholt werden. Dieser kann zuhause einsam und gemeinsam gestaltet werden.
  2. Ausgewählte Arbeiten können für den ersten Brand nach telefonischer Anmeldung bei mir vor die Tür gestellt werden.

Wenn wir dann wieder freier sind, ….

  1. … findet an einem angekündigten Termin ein gemeinsames Glasieren statt.

An diesem Tag soll dann auch ein Papierofen[1] im Garten gebaut werden.

Wer mag, kann diesen Ofen mitbauen und mitbefeuern.

Einzelheiten zum Tagesablauf werden mit dem Glasurtermin bekanntgegeben. Kosten: Spendenbasis

Ich freue mich auf rege Teilnahme Eva von Ruckteschell

[1] Ein Papierofen ist eine Mischung aus einer alten Technik, Keramik zu brennen, vermischt mit der "modernen" Vorgehensweise, Papier und Tonschlicker für die Außenhaut des Ofens zu benutzen.  

Kontakt

Sonnhalde gGmbH
Oberer Heimbachweg 18
79280 Au

Geschäftsführer: Dieter Plappert
info@sonnhalde-in-au.de 
Tel. 01762 209223034

Sparkasse Freiburg 
IBAN: DE 85 6805 0101 0013 8396 39
BIC: FRSPDE66XXX

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg
HRB 718197

Anreise (Übersichtsplan)

Es gibt vor Ort keine Parkplätze. Bitte mit dem Rad oder zu Fuß z.B. von Freiburg über das Jesuitenschloss zum Haus kommen. Wittnau ist gut erreichbar, z. B. mit dem SBG-Bus 7208 in 20 min vom Hauptbahnhof oder in 10 min vom Paula-Modersohnplatz im Freiburger Stadtteil Vauban oder mit Autos. Von Wittnau aus ist die Sonnhalde fast ebenerdig etwa 10 min zu Fuß entfernt.